Welche Wärmeverluste treten an Fenstern auf?

Es werden hohe Anforderungen bezüglich der Energieeffizenz an Fenster gestellt. Eine gute Wärmedämmung (geringe Transmissionsverlüste, geringer Ug-Wert und Uf-Wert), g-Wert (beeinflusst solare Gewinne), hohe Luftdichtheit, sowie hoher Widerstand gegen Wärmestrahlung.Ein modernes Fenster, Wärmeschutzverglasung dreifach, kann einen Uw-Wert von unter 1,0 W/(m2*K) erreichen. Das bedeutet, daß bei einer Innentemperatur von 20°C und einer Außentemperatur von 0°C (Temperaturdifferenz 20°C) und einer Fensterfläche von 1 m2 20W Wärme abgestrahlt werden.